1. Allgemeines

Die Apotheke Hildegard (Hildegard NV) mit Sitz in August de Boeckstraat 45, 1140 Brüssel, Belgien, die bei der belgischen Crossroads Bank for Enterprises unter der Nummer BE 0428.847.688 (nachstehend “Hildegard”) eingetragen ist, ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich auf der Website https://www.apotheekHildegard.be, https://www.pharmacieHildegard.be; https://www.pharmacieHildegard.fr, https://www.apothekeHildegard.de, https://www.Hildegard.info, https://www.Hildegardonline.com

Als belgisches Unternehmen folgt Hildegard dem belgischen Gesetz vom 8. Dezember 1992 zum Schutz der Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten in der durch das Gesetz vom 11. Dezember 1998 geänderten Fassung sowie dem Gesetz vom 13. Juni 2005 über elektronische Datenverarbeitung Kommunikation “und andere anwendbare Gesetze und Vorschriften.

Hildegard steht auch im Einklang mit der europäischen Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz personenbezogener Daten durch geltende Datenschutzbestimmungen.


2. Erhobene personenbezogene Daten
2.1 Die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen

Im Anmeldeformular auf der Website: E-Mail-Adresse, Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Bus, Postleitzahl, Ort, Land, Telefonnummer und möglicherweise relevante Lieferinformationen. Diese werden in unseren Systemen gespeichert, um Ihre Bestellung korrekt abzuwickeln. Auf der Website selbst werden keine Daten gespeichert.
2.2 Die Daten werden automatisch erfasst

Bestimmte Daten werden über Cookies erfasst: Informationen zu unseren Cookies finden Sie am Ende dieses Dokuments. Bestimmte Daten können auch erfasst werden, ohne in Cookies gespeichert zu werden.

Wir erfassen anonyme Statistiken (nur während Ihres Besuchs auf der Website), z. B. welche Seiten angezeigt werden, und wir verwenden demografische Berichte und Interessenberichte von Google Analytics basierend auf Display-Anzeigen. Ihre IP-Adresse kann auch für anonyme statistische Analysen gespeichert werden. Dritte wie Facebook und Twitter haben möglicherweise auch gewusst, dass Sie diese Website besucht haben (wenn Sie ihre Dienste nutzen und die Widgets laden).


3. Zwecke der Verarbeitung
3.1 Allgemeine Zwecke

Ihre persönlichen Daten werden gesammelt an:

Die Verwaltung Ihres Kontos auf dieser Website im Hinblick auf die Nutzung unserer Website, als rechtliche Grundlage für die Ausführung eines von Ihnen gewünschten Vertrags und, sofern von Ihnen angegeben, auch das Versenden von Direktmarketing, als rechtliche Grundlage für Ihre ausdrückliche vorherige Zustimmung;
Bereitstellung von Informationen, Versenden von E-Mails mit verschiedenen Angeboten, die Sie interessieren könnten;
Verwalten Sie die technische Administration der Website.
Nachdem Sie die Daten anonymisiert haben, erstellen Sie Statistiken oder führen Sie Umfragen zur Anzahl der Besuche der verschiedenen Teile der Website durch.


3.2 Direktmarketing und Kommunikation mit Dritten

Ihre personenbezogenen Daten werden streng vertraulich behandelt und keinesfalls an Dritte weitergegeben, es sei denn, dies ist für die Erbringung unserer Dienstleistungen für Sie erforderlich oder wird für Direktmarketingzwecke verwendet, es sei denn, Hildegard hat hierfür Ihre ausdrückliche vorherige Zustimmung (“Opt-in”) erhalten. “) Mit Ihrer Anmeldung.

Diese Erlaubnis kann jederzeit ohne Angabe von Gründen und kostenlos durch eine E-Mail an (hildegard@hildegard.info) widerrufen werden.


3.3 Weitergabe an Dritte

Hildegard wird Ihre personenbezogenen Daten weder verkaufen noch vermieten, verbreiten oder anderweitig kommerziell verfügbar machen, außer wie oben beschrieben oder mit Ihrer vorherigen Zustimmung.

Im Falle einer vollständigen oder teilweisen Reorganisation oder Übertragung der Aktivitäten von Hildegard, bei deren Umstrukturierung, Versetzung, Einstellung oder bei Konkurs von Hildegard können Ihre Daten an neue Unternehmen oder Dritte übertragen werden, durch die die Geschäftstätigkeit von Hildegard ganz oder teilweise ausgeführt wird. übertragen werden. Hildegard wird vernünftigerweise versuchen, Sie im Voraus über die Tatsache zu informieren, dass Hildegard Ihre Daten an den genannten Dritten weitergibt, Sie erkennen jedoch auch an, dass dies technisch und kommerziell nicht unter allen Umständen möglich ist.


3.4 Gesetzliche Anforderungen:

In seltenen Fällen muss Hildegard möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten aufgrund einer gerichtlichen Anordnung offenlegen oder andere zwingende Gesetze oder Vorschriften einhalten. Hildegard wird angemessen versuchen, Sie diesbezüglich im Voraus zu informieren, sofern dies nicht rechtlichen Beschränkungen unterliegt. Auf Anfrage können Ihre Daten bei schwerwiegenden Gesetzesverstößen den zuständigen Behörden (Polizei und Justiz) zur Verfügung gestellt werden.


4. Dauer der Aufbewahrung der Daten

Alle persönlichen Daten werden für einen Zeitraum gespeichert, der erforderlich ist, um den Dienst von Hildegard zu erbringen. Alle Daten werden für un aufbewahrt